Blick über das M'era Luna Festival 2018
Blick über das M’era Luna Festival

Auf einen Blick: LineupRahmenprogrammAcademyTicketsCampingAnfahrtLocationNewcomerwettbewerbRückblick auf 2018

 

Das M’era Luna 2019 lockt erneut die schwarzen Scharen nach Hildesheim. Nachdem 2018 unter anderem Headliner The Prodigy sowie andere Topacts wie Apoptygma Berzerk, Eisbrecher, Front 242, In Extremo oder Ministry feierten, hat Veranstalter FKP Scorpio für 2019 erneut ein Programm der Spitzenklasse auf die Beine gestellt.

Mehrere Lesungen, ein großer Mittelalter-Markt sowie eine Shoppingmeile und viele kleinere und größere Zusatzangebote werden auch 2019 das Wochenende abrunden. 

 

M’era Luna 2019 – Das Lineup

ASP – VNV NATION – WITHIN TEMPTATION

Agonoize / Assemblage 23 / Centhron / Combichrist / Corvus Corax / Deathstars / De/Vision / Diary of Dreams / Die Krupps / Empathy Test / Ewigheim / Faelder / Fear of Domination / Fields of the Nephilim / Formalin / Funker Vogt / Heldmaschine / Joachim Witt / Lacrimosa / Melotron / Mono Inc. / Neuroticfish / Null Positiv / Oomph! / Scarlet Dorn / [:SITD:] / Sono / Spetsnaz / Stahlmann / Subway to Sally / Suicide Commando / Sündenklang / TerroloKaust / Versengold / [X]-Rx / Yellow Lazarus / Zeromancer

 

M’era Luna 2019 – Das Rahmenprogramm

Wie auch in den letzten Jahren wird ein abwechslungsreiches und interessantes Rahmenprogramm mit Gauklern, Modenschauen, Chillout Lounge, Shisha Bars und nicht zuletzt der Einkaufsmeile einen schönen Kontrast zum Trubel vor Mainstage und Hangarbühne bieten.

Ein Mittelaltermarkt lockt mit Musik, Klamauk und allerlei Leckereien, die große Modenshow wird auch dieses Jahr wieder durch die Gothic Fashion Town ergänzt, in der verschiedene Szene-Modelabels exquisite selbstgefertigte Kreationen präsentieren und zum Verkauf anbieten.

Von mittelalterlichen Gewandungen über Lack und Leder bis hin zu Military und Steampunk – hier ist alles vertreten, was sich das schwarze Herz wünschen kann.

Für Frühangereiste gibt es am Freitag wie auch in den letzten Jahren Lesungen, und auch die berühmten Hangar- und Aftershowparties werden in 2019 nicht fehlen.

Über Lesungen, Parties und vieles mehr informieren wir in den nächsten Wochen.

 

M’era Luna 2019 – Die Tickets

Tickets gibt es bei Eventim.de sowie im FKP Scorpio Shop auf der offiziellen Homepage.

Im Vorverkauf sind ausschließlich aktuell ausschließlich Wochenendtickets erhältlich, Tagestickets wird es an den Tageskassen vor Ort sowie im späteren Vorverkauf geben. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Im Ticketpreis sind die Vorverkaufsgebühren enthalten sowie 5€ Müllpfand, die bei Abgabe des Müllbeutels erstattet werden.

 

M’era Luna 2019 – Das Camping

Das Kombiticket berechtigt euch zum Zelten auf den ausgewiesenen Zeltplätzen. Wildzelten ist untersagt. Erlaubt sind alle gängigen Zelte, ein normalgroßer (3x3m) Pavilion pro Camp (ca. 10 Personen), Campingzubehör wie Stühle etc., Gaskocher mit Gaskartuschen (keine Gasflaschen), Getränkefässer, -dosen, -plastikflaschen und Tetrapaks.

Verboten sind Einrichtungsgegenstände (Sofas etc.), Grills, Stromgeneratoren und Glasflaschen (Ausnahme: Lebensmittelverpackungen wie z.B. Nutellagläser).

Wie auch im vergangenen Jahr sind Reservierungen für Wohnmobilplaketten für das M’era Luna 2019 bereits ausverkauft.

 

Wer es etwas gehobener mag, kann sich wie auch in den letzten Jahren in den Gothic Garden einmieten. Die Preise für die Zelte mit verschiedener Kapazität liegen zwischen €309,- und €439,-, inkl. Kombiticket. Die Kosten für die Unterkünfte sind im Vergleich zum Vorjahr leicht gefallen.

Folgende Leistungen sind darin enthalten:

  • Bevorzugter Check-In am Einlass
  • Parkplatz unmittelbar am Festivaleinlass Ost
  • Befestigte und beleuchtete Hauptwege zu den Unterkünften
  • Eigene wassergespülte Toiletten und Duschen in der Gothic Garden-Anlage
  • Tägliche Müllabfuhr und ausreichend Mülleimer
  • Eine Rezeption, die für Eure Fragen und Wünsche da ist
  • WLAN und Strom
Die Tickets können ausschließlich im offiziellen Ticketshop erworben werden.

 

M’era Luna 2019 – Die Anfahrt

Die Adresse des Festivalgeländes ist: 

Das M’era Luna Festival
Am Flugplatz
31137 Hildesheim

Hier gibt es Infos, wie ihr es mit Auto, Bus und Bahn erreichen könnt. Wer nicht alleine fahren will, kann in der Mitfahrzentrale einen (Mit-)Fahrer suchen.

 

M’era Luna 2019 – Die Location

Wie in den vergangenen Jahren findet das M’era Luna auf dem Flugplatz Drispenstedt / Hildesheim statt. Die Konzerte finden auf der Mainstage und Hangarstage statt, die Aftershowparties (für die extra Eintritt gezahlt werden muss) in einem gesonderten Hangar.

Essen und Getränke im Allgemeinen sind auf den Zeltplätzen aufzubewahren. Ihr dürft euch jedoch ein kleines Lunchpaket, sowie Tetrapaks mit Getränken bis 1,5l mit hinein nehmen.

Audio- und Videoaufnahmen sind untersagt, professionelle Kameras wie beispielsweise Spiegelreflex (analog und digital) sind ebenfalls untersagt. Fotografieren mit kleinen Kameras ist für den Privatgebrauch gestattet.

Aus Sicherheitsgründen findet beim Betreten des Infields eine Gepäckkontrolle statt.

 

M’era Luna 2019 – Die Academy

Unter dem Namen „M’era Luna Academy“ startete in 2017 ein erweitertes Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen und Workshops. Vergangens Jahr wurde das erfolgreiche Konzept fortgeführt, für das M’era Luna 2019 warten wir derzeit noch auf Ankündigung des neuen Programms.

 

M’era Luna 2019 – Der Newcomerwettbewerb

In den letzten Jahren wurde mit einem Newcomerwettbewerb der Opener für das M’era Luna Festival bestimmt. Für 2014 wurde Aeverium ausgewählt, die das Festival am Samstag auf der Mainstage eröffneten, 2015 gingen Elvellon als Sieger aus dem Wettbewerb hervor. 2016 gewannen Shaârghot aus Frankreich und lieferten eine grandiose Show. 2017 konnten sich Circus of Fools mit 2,4% Vorsprung durchsetzen. 2018 gewannen schließlich Cyborg, und läuteten das Festival mit einer tollen Show ein.

Sobald der Newcomerwettbewerb für 2019 begonnen hat, werden wir darüber berichten.

 

M’era Luna 2018 – Ein Rückblick

Das M’era Luna Festival 2018 fand am 11. und 12. August in Hildesheim statt, bei sengender Sonne feierten die Besucher auf dem Festivalgelände.

Unseren Bericht vom M’era Luna 2018 gibt es hier, Fotos der Bands findet gibt es in unserer Galerie: