Das Rock am Stück Festival geht dieses Jahr in die elfte Runde. Vom 18.-20. Juli heißt es im nordhessischen Fritzlar ein ganzes Wochenende Rockmusik am Stück. Musikalisch wird es einen Querschnitt aus unterschiedlichen Genre geben. Diese ungewöhnliche Mischung aus Deutschrockbands und Metal-Acts macht den besonderen Reiz des Festivals aus. Selten trifft man derart unterschiedliche Fans, die für ein Wochenende im Jahr gemeinsam headbangen, stage-diven und pogen.

Die Veranstalter sorgen nicht nur für ein erstklassiges Line Up, sondern geben dem Festival ein familiäres Flair. Trotz des wachsenden Zuspruchs soll das Festival „von Fans für Fans“ bleiben. 2009 begann RaS mit nur 3 Euro Eintritt für einen Abend und daraus entwickelte sich bis heute ein 3-Tages-Festival, an dem zwei Bühnen dauerhaft bespielt werden.

Dieses Jahr soll eine neue Anlage den Besuchern ein bestmögliches Klangerlebnis bieten. Kulinarisch muss sich Rock am Stück ebenfalls nicht verstecken. Wert wird dabei auf regionale Anbieter gelegt. Besonders wichtig war den Organisatoren, dass ausreichend Getränkestände vorhanden sind, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Die Stände sind zudem so platziert, dass man auch von dort einen guten Blick auf die Bühnen hat.

 

Rock am Stück 2019 – Die Bands

Airbourne // Eisbrecher // Amorphis // Hämatom // Caliban // Rose Tattoo // Tanzwut // Pyogenesis // Brothers of Metal // Elvenking // Toxpack // Manimal // Ost + Front // Null Positiv // Dynazty // BRDigung // Iron Bastards // Grim God // Arion // Human Zoo // Drunken Swallows // Odium // Live Tioz // Solace // Nils // Tonloch // Leidbild // Loudstark // Godsnake // Sound Salat // Ton Tourismus

 

Rock am Stück 2019 – Die Tickets

Tickets gibt es für schmale 87,99 Euro inklusive Camping bei allen gängigen Ticketportalen, z.B. bei Metaltix.de.

 

Rock am Stück 2019 – Der Bandcontest

Wie jedes Jahr suchen die Veranstalter Nachwuchsbands, die beim Bandcontest am Donnerstag, den 18. Juli gegeneinander antreten. Die Gewinner dürfen im kommenden Jahr mit ihrem Auftritt das Festival eröffnen. 

 

Rock am Stück 2019 – Camping

Das Camping ist im Festivalticket inbegriffen. Platz genug dafür bieten die umliegenden Wiesen, wo das Fahrzeug neben dem Zelt abgestellt werden darf. Aufgrund der Lage ist es den Veranstaltern allerdings unmöglich Duschen für die Festivalbesucher anzubieten. Damit ihr nicht das komplette Wochenende ungeduscht bleiben müsst, könnt ihr das nahe gelegene Schwimmbad aufsuchen.

 

Rock am Stück 2019 – Die Anfahrt

Im Herzen Hessens liegt das Festivalgelände wenige Kilometer von Fritzlar entfernt. Das Areal ist weiträumig ausgeschildert. Wer bei der Anfahrt auf Nummer sicher gehen will, gibt folgende Adresse ins Navi ein: Rock am Stück – Papiermühle – 34560 Fritzlar