Schwarts Festival 2019Der Kasseler Kunst- und Kulturverein schwarts e.V. lädt am 30. und 31. August 2019 zum Musik- und Kunstfestival schwarts 2019 in die Documentastadt. Als Partnerland wurde für 2019 Belgien ausgewählt.

Livebands

Der Freitag startet mit der belgischen Darkwave-Ikone The Arch, die nicht nur mit ihren bekannteren Hits wie „Ribdancer“ oder „Babsie ist tot“, sondern auch mit neuen Stücken aufwarten wird. Im Anschluss daran gibt es mit Red Zebra beldischen Postpunk der Extraklasse.

Am Samstag wird zunächst etwas experimenteller, wenn Donder, Hel & Hagel sich anschicken, die Bühne mit ihren tanzbaren, minimal-elektronischen Punkeinlagen zu erobern. Den musikalischen Abschluss bilden die Gothrocker von Dead High Wire, deren Musik von den Kollegen des Peek-a-Boo Magazins als „Post Punk of the golden days“ betitelt wurde.

Aftershowparties

Für die musikalische Anschlussbespaßung wurden die Kasseler Lokal-DJs Alex (Wave-Party Kassel) und Scanner (EBM-Stomp Kassel), sowie DJ Mat Zwart vom Waveteef Festival verpflichtet.

Kunstausstellung

Während des gesamten Festivals habt ihr zudem die Möglichkeit, eine Ausstellung der regionalen Künstlerin Ex Inferis Art zu besuchen. Ihre Werke sind Ausdruck der Kunst ihrer Unterwelten, die Szenarien und Figuren dienen als Träger für das Verborgene ihrer innerlichen
Auseinandersetzungen.

Tickets

Karten für die Veranstaltung können direkt im offiziellen Shop bestellt werden. Ein Kombiticket schlägt dabei mit €30,- zu Buche, ein Tagesticket mit €20,-. An der Tageskasse werden Tickets mit €5 Aufpreis erhältlich sein.