Amphi Festival 2011 Samstag

Zum bereits sechsten Mal veranstaltete Protain das Amphi Festival, auch in diesem Jahr in der Kultlocation des Tanzbrunnengeländes in Köln.

Erneut waren etliche hochkarätige Bands sowie Besucher aus allen Ländern angereist, um zwei Tage lang ausgelassen zu feiern.

X-RX Amphi Festival 2011X-rx


Als Samstag um 12 die Boxen das erste mal aktiv wurden, konnte man erahnen was folgen würde.

Zum gewohnten Sound von X-rx versammelten sich zu dieser frühen Stunde und bewölktem Himmel, doch recht viele vor der Mainstage und feierten zu den gewohnt hämmernden Rythmen, wie Stage 2 und Tanz Schlampe. Damit war dann auch das Amphi 2011 offiziell und musikalisch eröffnet.

Fotos von X-RX @ Amphi Festival 2011

Staubkind Amphi Festival 2011

Staubkind


Bei guter Stimmung und besser werdenden Wetter starteten die Jungs um Louis Manke.

Er spielte mit dem Publikum und hatte sichtlich Spaß dabei mit seinen Song dieses durch viele Gefühlswelten zu führen, was sich so schnell änderte wie an diesem Tage das Wetter und hinterlies

bei vielen die vor der Bühne standen ein ebenso sonniges Wohlgefühl nach diesem großartigen Konzert wie sich auch das Wetter endschied mit Sonne die Leute zu verwöhnen.

Fotos von Staubkind @ Amphi Festival 2011

Melotron @ Amphi Festival 2011Melotron


Mit gewohnt eingängigem Sound schafften es die Jungs von Melotron das Publikum zu begeistern, in Stimmung zu bringen mit ihnen zu feiern. Es kamen viele und machten vor der Mainstage eine stimmungsvolle Party zu Lieder wie Menschenfresser und Brüder.

Mit guter Laune und Sonnenschein ging auch diese Bühnenshow zu Ende.

Fotos von Melotron @ Amphi Festival 2011

Zeraphine @ Amphi Festival 2011

Zeraphine


Schon bevor Sven und die Jungs von Zeraphine richtig loslegen konnten, gab es beim Soundcheck viel Spaß mit ihnen. Nach kurzer Verspätung fingen sie dann an das Publikum zu elektrisieren.

Auch wenn am Anfang das Micro ein wenig zu leise eingestellt war, so fingen sie mit „Lieber allein“ doch an und wollten dies sicherlich nicht sein ab diesem Moment. Mit sorgevollem Blick zum Himmel hoffte Sven das nach Be my Rain und Rain falls, doch das Wetter auf Seiten des Publikums bliebe.

Alles in allen eine super Show wenn auch gleich Sven eingestehen muste das er auch nach Jahren als Sänger noch ab und an Probleme mit den Microständern hat.

Fotos von Zeraphine @ Amphi Festival 2011

ROME


Etwas abseits des großen Treibens bereiteten sich ROME darauf vor, eine super Show zu liefern.

Von Anfang an verzauberten sie das Publikum mit ihrer Musik, die ein totaler Unterschied war zu dem was sonst geboten wurde. Es war eine Mischung aus unplugged und totaler Emotinalität.

Auch wenn kurz vor Schluss mit dem Spruch „I can them pay only a half hour, but he is cheap“ nur noch Sänger und Keyboarder verblieben um eindrucksvoll zu zeigen das Sie einzigartige Musik machten. Zum Schluss gab es dann nochmal eine sehr bewegendes Lied von allen und damit endete leider auch diese hervoragende Darbietung.

FrozenPlasma_02_AmphiFestival-2011

Frozen Plasma


Auch wenn das Wetter und der Name der Band nicht vermuten ließ, so heizten Frozen Plasma der im Staatenhaus versammelten Menge ordentlich ein. Auch wenn das Konzert gefühlt viel zu kurz war, so spielten sie einen guten Mix aus ihren Klassikern und brachten die Stimmung zum kochen.

Mit Warmonger und Tanz die Revolution gaben sie der Menge das was sie wollte und spielten sich wiedermal in die Herzen der Fans und Zuhörer.

Fotos von Frozen Plasma @ Amphi Festival 2011

In Strict Confidence


Trotz einiger Verzögerung beim Aufbau des Zauberschlosses, fingen ISC fast pünktlich an.

Bei voller Halle dauerte es nicht lange bis die Menge lautstark mitfeierte zu Klassikern und neuen Liedern. Leider wurde das ganze, wie auch bei anderen Bands, durch spontan auftretende soundtechnische Probleme etwas gemindert.

Trotz allem schafften sie es wieder ihre Fans und Zuhörer wieder zu verzaubern und auf ihre musikalische Traumreise mitzunehmen.

Tanzwut @ Amphi Festival 2011

Tanzwut


Trotz einsetzenden Regens versammelten sich viele Leute vor der Mainstage um mit Tanzwut zu bekannt mittelalterlichen klängen zu feiern. Das Wetter konnte der Stimmung nichts anhaben und so wurde bei „hört ihr die Trommeln“ unablässig gefeiert. Wiedermal ein gelunges Mischwerk zum feiern unter freiem Himmel.

Fotos von Tanzwut @ Amphi Festival 2011

DeineLakaien_02_AmphiFestival-2011

Deine Lakaien


Herr Veljanov hat es wieder einmal geschafft eine große Fanschar vor die Mainstage zu locken.

Trotz Regens konnten sich DL wiedermal beweisen das sie nicht ohne Grund eine der meist geachteten und gefeierten Bands sind.

Mit sanften und auch rockigen Klängen verzauberten sie abermals alle Zuhörer und bildeten damit auch den Abschluss auf der Hauptbühne.

Fotos von Deine Lakaien @ Amphi Festival 2011

Alle Fotos von Samstag findet ihr in unserer

Fotogalerie vom Amphi Festival 2011 (Samstag)

Werbung
Von Anfang an dabei, lag mein Hauptaugenmerk zunächst vor allem auf der technischen Realisation des Magazins. Inhaltlich habe ich mich über die Jahre vom Allrounder weg, hin zu den Bereichen Konzertfotografie und Newsredaktion entwickelt. Man trifft mich regelmäßig vor den Bühnen diverser Clubs in NRW, sowie auf meinen Pflichtfestivals (M'era Luna, Amphi Festival).